Neukundenaktion der Bank of Scotland verlängert

Freitag den 4.03.2011

Der Tagesgeldanbieter Bank of Scotland hat das Angebot für Neukunden nochmals verlängert: bei Eröffnung eines Tagesgeldkontos erhalten die Kunden ein Startguthaben in Höhe von 30,- Euro gutgeschrieben. Wird zusätzlich ein Festgeldkonto angelegt, packt die BOS nochmal 10,- Euro obendrauf.

Allerdings sind daran wie bei vielen anderen Banken auch gewisse Bedingungen geknüpft:

  1. Das Festgeld muss innerhalb von spätestens 4 Wochen nach der Eröffnung des Tagesgeldkontos angelegt werden
  2. Die Mindestanlagesumme ist 2000,- Euro
  3. Die Mindestanlgedauer muss 12 Monate betragen.

Das Tagesgeldkonto wird mit 2,2% verzinst und das Festgeldkonto sogar mit 2,6%.