Monatsgeldkonto: ERGO direkt steigt ins Endkunden Kontogeschäft ein

Donnerstag den 24.03.2011

Die ERGO direkt Versicherungsgruppe steigt als neuer Tagesgeld- bzw. Monatsgeldanbieter ins Endkundengeschäft ein. Mit 2,2% Zinsen bietet ERGO direkt nun ein Tagesgeldkonto mit Namen “MAXI-ZINS Monatsgeldanlage” an.

Monatsgeldkonto der ERGO direkt

Der Zinssatz wird quartalsweise zugesichert und gilt damit zunächst bis 30.06.2011. Es handelt sich bei dem Angebot nicht um ein klassisches Tagesgeldkonto mit täglicher Verfügbarkeit, sondern wie der Produktname schon sagt um ein Monatsgeldkonto. Die Einlagen sind damit nicht täglich sondern nur monatlich frei verfügbar.

Einlagensicherung auf dem Monatsgeldkonto

Die Mindesteinlage für das Monatsgeldkonto liegt bei 500,- Euro und ist nach oben auf maximal 250.000,- Euro begrenzt. Die Einlagensicherung erfolgt zu 100% über die Protektor AG.