Tagesgeld: Bank of Scotland im Test

Samstag den 21.05.2011

Die Bank of Scotland ist vor einigen Monaten in den deutschen Tagesgeldmarkt eingetreten und hat mit einem Zinssatz von zunächst 2,2 Prozent p.a. auf das Tagesgeld um Kunden geworben. Inzwischen hat die Bank of Scotland, die zur britischen Lloyd Banking Group gehört, das Angebot um 0,1 Prozent verbessert und bietet 2,3 Prozent auf das Tagesgeld. Einige Wochen konnte die Bank of Scotland damit die Hitliste im Tagesgeldvergleich anführen, inzwischen wurde sie von Cortal Consors und der Santander Bank (2,5 Prozent Zinsen) überholt.

Bank of Scotland im Test: positives Feedback für Support und Komfort

Bei ausländischen Banken ist man ja zunächst etwas vorsichtig, Kunden berichten allerdings im Bezug auf die Bank of Scotland durchweg positive. Nicht nur, dass das Angebot immer noch unter den Top-Angeboten im Tagesgeldvergleich residiert, auch die Abwicklung der Kontoeröffnung und der Service kann punkten. So berichteten viele Kunden beispielsweise von der prompten Zahlung der 30 Euro, die Neukunden als einmalige Prämienzahlung erhalten. So behält sich die Bank of Scotland die Zahlung dieses Betrages innerhalb der ersten sechs Wochen nach Eröffnung des Tagesgeldkontos vor. Berichten zufolge wird der Bonus aber schon kurz nach Eröffnung des Kontos gezahlt.

30 Euro Kontoguthaben für Neukunden beim Tagesgeldkonto

Darüber hinaus gibt es hinsichtlich des Service bei der Bank of Scotland sehr positive Rückmeldungen. Anfragen per E-Mail werden offensichtlich zügig und zur Zufriedenheit der Kunden beantwortet. Auch die telefonische Unterstützung von Kundenanfragen, die nicht über eine teure Hotline, sondern über eine Berliner Festnetznummer erfolgt, ist einwandfrei. Die deutsche Niederlassung der Bank of Scotland ist in Berlin ansässig. Zusammengefasst residiert die Bank of Scotland also im Gesamtpaket durchaus zu Recht immer noch unter den Top-Angeboten im Tagesgeldbereich. Möglicherweise sind bezüglich des Gesamttrends in Zukunft auch weitere Zinserhöhungen denkbar.