25 Euro Bonus für Tagesgeld-Bestandskunden der Wüstenrot Bank

Mittwoch den 24.08.2011

Die Wüstenrot Bank setzt Anreize zur Erhöhung der Einlagen auf ihrem direct Tagesgeldkonto. Wer noch bis zum Ende des Monats eine Summe von mehr als 5000 Euro von einer anderen Bank auf das direct Tagesgeldkonto der Wüstenrot Bank überweist, bekommt nach 6 Monaten (der Betrag muss diese Zeit lang auch auf dem Tagesgeldkonto bleiben) einen Bonus in Höhe von 25 Euro gutgeschrieben. Damit attraktiviert die Wüstenrot Bank das Tagesgeldangebot für ihre Bestandskunden.

25 Euro Bonus bei Überweisung von 5000 Euro auf Tagesgeldkonto

Aber auch für Neukunden hat die Wüstenrot Bank ein interessantes Angebot. Der Zinssatz auf das Tagesgeldkonto liegt für Neukunden bei 2,33 Prozent p.a. und ist für sechs Monate fest garantiert. Die Maximaleinlage um diesen Zinssatz beizubehalten liegt bei 10.000 Euro. Im Allgemeinen gibt es allerdings sonst keine Maximal- oder Minimaleinlagen. Kosten fallen ansonsten nicht an, da die Kontoführung des Wüstenrot direct Tagesgeld völlig kostenlos ist. Kunden erhalten sowohl telefonisch als auch online über das Internet Zugang zu ihrem Kontogeschehen und können die Einlagen auf dem Tagesgeldkonto somit bequem verwalten.

2,33 Prozent p.a. Tagesgeld-Zinsen für sechs Monate garantiert

Das Tagesgeldkonto der Wüstenrot Bank ist zudem über die erweiterte deutsche Einlagensicherung abgesichert. Damit bietet dieses Angebot viele Vorteile für Zinsshopper, die auf einen mittelfristigen Anlagehorizont setzen. Der Tagesgeldvergleich im Internet bei tagesgeldvergleich.cc lohnt sich allerdings dennoch. Zinsen auf Tagesgeldkonten von mindestens 2 Prozent p.a. sind mittlerweile als Standard anzusehen. Die Spitzenreiter liegen aktuell bei Zinsen größer/gleich 2,6 Prozent p.a. bei täglicher Verfügbarkeit der Einlagen und Einlagensicherung über einen staatlichen Einlagensicherungsfonds (bis zu einer bestimmten Anlagesumme).