Tagesgeld Plus: meinCosmosDirekt bei Kunden sehr beliebt

Mittwoch den 14.09.2011

CosmosDirekt ist als Versicherung bekannt. Über das große Online-Portal meinCosmosDirekt können auch im Internet Verträge abgeschlossen oder verwaltet werden. Der komfortable Loginbereich meinCosmosDirekt ermöglicht damit einen Überblick über alle Versicherungen und Produkte, die man bei CosmosDirekt benutzt. Dazu gehört im Übrigen auch ein Tagesgeldkonto, das CosmosDirekt als Onlineprodukt anbietet. Nachdem man sich als Kunde bei meinCosmosDirekt eingeloggt hat, erhält man die Möglichkeit den aktuellen Kontostand des Tagesgeldkontos zu prüfen, Ein- oder Auszahlungen vorzunehmen und die Umsätze abzufragen. Dieser Onlineservice erfreute sich in den vergangenen Wochen steigender Beliebtheit, sagte der Vorstandsvorsitzende von CosmosDirekt, Peter Stockhorst: „Viele Kunden möchten heute ihre Versicherungsangelegenheiten selbst in die Hand nehmen. Mit meinCosmosDirekt hat der Nutzer sein Portfolio stets im Griff – einfach und transparent“.

meinCosmosDirekt: Versicherungen und Geldanlage aus einer Hand

Komfortabel ist zudem auch die breite Produktpalette von CosmosDirekt, die es dem Kunden ermöglicht auch Versicherungen mit dem Thema Geldanlage unter einen Hut und in eine gemeinsame übersichtliche Verwaltung zu bringen. Denn mit Produkten wie dem Tagesgeld Plus oder der Flexiblen Vorsorge stehen schon gleich zwei bei Kunden derzeit durchaus gefragte Anlageprodukte zur Verfügung. Seit September 2011 ist nun auch das Altersvorsorge-Konto hinzugekommen, bei der der Kunde über den Online-Zugriff jederzeit die voraussichtliche Kapitalleistung und die voraussichtliche Höhe der lebenslangen Rente bei Ablauf des Vertrages einsehen kann.

Online-Zugriff auf Versicherungsverträge und Anlageprodukte

CosmosDirekt garantiert zudem auch die Sicherheit dieses Online-Angebots und schützt die Daten von Kunden. Wer den Zugriff auf das Onlineportal der CosmosDirekt erhalten möchte, muss zudem noch nicht einmal mehr zur Identifizierung in die Postfiliale. Voraussetzung dafür ist, dass man bereits über den neuen Personalausweis verfügt und die Internetoption freigeschaltet ist.