Norisbank Girokonto

Eckdaten zum norisbank Girokonto

  • 0,00% p.a. auf dem zusätzlichen Tagesgeldkonto
  • kostenloses Girokonto ohne Mindestgehaltseingang
  • Dispositionskredit inklusive (Bonität vorausgesetzt)
  • Einlagensicherung bis 71,652 Millionen Euro zu 100 Prozent
  • Für Neu- und Bestandskunden
  • kostenlos Bargeld bei der norisbank und an über 9.000 Geldautomaten


Ihre Vorteile beim Norisbank Girokonto

Bis zu 0,00% Zinsen pro Jahr Stand: 22.04.2018 / mehr Details siehe unten

Minimaleinlage: 0,00 €

Maximaleinlage: unbegrenzt

Mindestanlagedauer: 1 Monate

Norisbank Girokonto eröffnen

Zinssätze beim Norisbank Girokonto

Mindesteinlage Maximaleinlage Zinsatz p.a. Gültig ab Gültig bis
0,00 €unbegrenzt0,00%--

Stand: 22.04.2018

Norisbank Girokonto eröffnen

Einlagensicherung beim Norisbank Girokonto

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro zu 100 Prozent
Sicherungssystem gesetzlich: Entschädigungseinrichtung deutscher Banken
Höhe zusätzliche Sicherung: 71,652 Millionen Euro
Privates Sicherungssystem: Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes Deutscher Banken e.V.
Norisbank Girokonto eröffnen

Weitere Details zum Norisbank Girokonto

Zinsgutschrift: vierteljährlich
Zahlungsverkehr möglich: ja
Transaktionswege: Online-Banking, Telefonbanking, Filiale
Zugangsverfahren Online-Banking: PIN/TAN, mTAN
Gültig für: Neu- und Bestandskunden
Kontoeröffnung: kostenfrei
Kontoführung: kostenfrei
Kontoauflösung: kostenfrei
Norisbank Girokonto eröffnen

Das norisbank Girokonto im Test

norisbank Girokonto - Top Online-Girokonto laut Focus MoneyDas norisbank Top-Girokonto ist ein weiteres Kombiprodukt in unserem Vergleich. Es überzeugt in unserem Test durch kostenlose Kontoführung auch ohne Mindestgehaltseingang und hohe Zinsen von derzeit 0,00% p.a. aufs zusätzlich erhältliche Tagesgeldkonto. Ein großer Pluspunkt im Test: alle Konditionen – auch der Tagesgeldzins – gelten für Neu- und Bestandskunden gleichermaßen. So kommt denn auch die Stiftung Warentest in Ausgabe 07/2010 ihrer Fachzeitschrift "Finanztest" zum Urteil, dass es sich beim norisbank Top-Girokonto um ein Girokonto "ohne Wenn und Aber" handelt. Auch die Fachzeitschrift "Focus Money" bewertet das norisbank Top-Girokonto in ihrem Test bundesweiter Angebote als "Top Online-Girokonto". Ein weiterer Pluspunkt im Test: Sie können beim norisbank Girokonto in allen Filialen der norisbank sowie an über 9.000 Geldautomaten kostenlos Bargeld abheben. Als Fazit können wir das norisbank Top-Girokonto sowohl als Hauptkonto als auch als Zusatzkonto für die Geldanlage empfehlen. Aufgrund der – nachfolgend beschriebenen – umfassenden Einlagensicherung ist auch die Anlage größerer Beträge bei der norisbank als sicher anzusehen.

Unser Fazit des Tests

Zusammen mit dem Girokonto der norisbank kann direkt auch ein Tagesgeldkonto eröffnet werden. Es handelt sich also um ein Kombiangebot. Dagegen ist in diesem Fall nichts einzuwenden. Denn das Konto der norisbank ist kostenlos, unabhängig davon, ob das Gehalt, die Rente oder ein Mindestgeldeingang verbucht wird. Zusätzliche Kosten, die den Gewinn vom Tagesgeldkonto schmälern würden, entstehen also nicht.

Interessenten sollten sich dennoch die Frage stellen, ob sie wirklich ein neues Girokonto benötigen oder ob es nicht sinnvoller ist, das Tagesgeld der norisbank separat zu beantragen. An den Konditionen ändert sich dadurch nichts. Sie sind eher im unteren Mittelfeld unseres Tagesgeldvergleichs angesiedelt, aber sehr konstant. Das kommt vor allem Kunden zugute, die den Tagesgeldanbieter nicht ständig wechseln möchten. Von Vorteil ist zudem die vierteljährliche Zinsgutschrift. Dadurch kommt der Zinseszinseffekt besser zur Geltung. Kosten entstehen – wie bereits erwähnt – keine. Und auch über die Einlagensicherung muss man sich keine Gedanken machen. Die norisbank ist Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken und bietet somit neben dem gesetzlichen auch einen freiwilligen Schutz für die Kundengelder.

Sicherheit und Einlagensicherung bei der norisbank

Bei der norisbank sind alle Einlagen auf dem Girokonto oder Tagesgeldkonto bis zu einer Höhe von 100.000 Euro zu 100 Prozent pro Kunde über die Entschädigungseinrichtung deutscher Banken abgesichert. Darüber hinaus ist die norisbank Mitglied im Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes Deutscher Banken e.V., welcher Einlagen bis 71,652 Millionen Euro absichert. Die Geldanlage auf dem norisbank Top-Girokonto oder Tagesgeldkonto kann daher als uneingeschränkt sicher angesehen werden.

Über die norisbank

Die norisbank wurde 1954 als Noris Kaufhilfe gegründet und diente dem Versandhaus Quelle zur Finanzierung seiner Produkte. 1965 wurde dann die noris Kreditbank gegründet, welche 1969 zur Noris Bank umfirmiert wurde. 1984 erfolgte dann die Fusion der Noris Bank mit der Hamburger Verbraucherbank GmbH zur Noris Verbraucherbank, welche 1997 an die Bayerische Vereinsbank verkauft wurde. 1998 fusinierte die Noris Verbraucherbank mit der Franken WKV Bank zur Norisbank, welche dann 2003 an die DZ Bank und 2006 an die Deutsche Bank verkauft wurde. Seit 2007 ist die norisbank nun als erster Qualitätsdiscounter im deutschen Bankenmarkt aktiv und legt höchsten Wert auf einfache Produkte zu attraktiven Preisen und Konditionen. Gegenüber zahlreichen Direktbank in unserem Test hat die norisbank ein flächendeckendes Filialnetz und eignet sich somit auch für Kunden, die eine persönliche Beratung oder Betreuung bevorzugen.

norisbank Girokonto eröffnen

Sie werden von der norisbank Punkt für Punkt angeleitet und direkt auf mögliche Fehler hingewiesen:

  • Zum Antrag gelangen Sie über den Hinweis "Norisbank Girokonto eröffnen". Sie werden zunächst auf eine Übersichtsseite geleitet, die alle Vorteile des Angebots erklärt. Der Link "Jetzt eröffnen" führt Sie zu den Formularen.
  • Die norisbank fragt, ob Sie bereits Kunde sind.
  • Für Neukunden der Direktbank geht es dann mit den persönlichen und den Kontaktdaten weiter. Die norisbank benötigt Anrede, Titel, Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Geburtsname, Geburtsort, Staatsangehörigkeit, Familienstand sowie Branche und Position (jeweils freiwillig). Es folgen die Kontaktdaten: Telefon privat, Mobilrufnummer und E-Mail-Adresse sowie die Frage, ob und wie Sie kontaktiert werden möchte. Punkt drei ist die amtliche Meldeadresse, wie sie im Personalausweis vermerkt ist: Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Land. Abschließend möchte die norisbank wissen, ob es sich um ein Gemeinschaftskonto handeln soll.
  • Auf der nächsten Seite können Sie zum Girokonto einen Dispositionskredit beantragen (Bonität vorausgesetzt). Zudem wird nach zusätzlichen persönlichen Angaben gefragt, dem Wohnstatus und dem monatlichen Nettoeinkommen. Wenn Sie möchten, informiert die norisbank automatisch den Arbeitgeber oder die Rentenstelle über die neue Bankverbindung.
  • Weitere Punkte auf dieser Formularseite: Sie können parallel zum Girokonto das Tagesgeldkonto eröffnen und müssen die Bedingungen für die Produkte bestätigen bzw. herunterladen.
  • Sämtliche Informationen werden im Anschluss für Sie zusammengefasst und können an dieser Stelle noch geändert werden.
  • Danach steht der Antrag als PDF-Dokument zum Abruf zur Verfügung oder kann per Post angefordert werden. Zum Antrag gehören auch ein Freistellungsauftrag und der Postident-Coupon.
  • Ihre unterschriebenen Vertragsunterlagen stecken Sie bitte in einen Umschlag.
  • Diesen Umschlag nehmen Sie zusammen mit Ihrem Personalausweis (Reisepass, Meldebestätigung) und dem Postident-Coupon mit zur Post. Dort führen die Mitarbeiter das Postident-Verfahren durch und nehmen Ihre Ausweisdaten auf. Den entsprechenden Beleg müssen Sie nur noch unterschreiben.
  • Nachdem der Antrag bearbeitet wurde, erhalten Sie alle weiteren Daten per Post.

Norisbank Girokonto eröffnen

Eine Frage stellen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *